Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Überfallen und ausgeraubt

Ennepetal (ots) - Am 06.08.2002, gegen 02.40 Uhr wurden Polizeibeamte auf der Voerder  Straße von einem 54-jährigen Hagener angesprochen. Er gab an, kurz  zuvor in einer Parkanlage an der Bahnhofstraße von zwei hellhäutigen  und zwei dunkelhäutigen Männern überfallen und ausgeraubt worden zu  sein. Die Täter stahlen seine Geldbörse, in der sich Bargeld, eine  Kranken- und eine Bankkarte befanden, und flüchteten. Anschließend  bat der leicht verletzte Mann einen vorbeifahrenden Taxifahrer um  Hilfe, der ihm diese, vermutlich aufgrund seines Alkoholgenusses,  verweigerte. Die Polizei konnte den Fahrer ermitteln. Gegen ihn  wurde eine Anzeige wegen unterlassener Hilfeleistung gefertigt.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm
Manfred Michalko

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: