Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Scheck für Verkehrssicherheitsarbeit überreicht

Ennepetal (ots) - Am 22.06.2002 wurde im Rahmen der Ordnungspartnerschaften unter der  Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Eckhard ein  Verkehrssicherheitstag am Haus Ennepetal durchgeführt. Die  Organisation wurde vom Ordnungsamt der Stadt Ennepetal mit dem ACE  Vertreter Wolfgang Sieling und dem Polizeibezirksbeamten Bodo  Baumgartner durchgeführt. Viele interessierte Bürger nahmen am  Fahrsicherheitstraining teil oder erlebten am eigenen Körper das  Überschlagen im Fahrzeug und die schwierige Selbstbefreiung aus dem  Fahrsimulator. Die Bewirtung der Gäste hatten der Motorsportfreunde  Ennepetal - Voerde übernommen, dessen Verein aus dem Waldmann Fan  Klub von 1987 entstanden ist. Am 1.08.2002 wurde der Erlös aus der  Bewirtung, der nochmals aus der Vereinskasse aufgestockt wurde, vom  Vorsitzenden Klaus Wulf an die Verkehrswacht des Ennepe - Ruhr -  Kreises in Höhe von 250 Euro überreicht. Güter Gräbe, Vorsitzender  der Kreisverkehrswacht, bedankte  sich bei den anwesenden  Motorsportfreunden im Wiemer Hof und versprach den Betrag gezielt  für die schwächeren Verkehrsteilnehmer einzusetzen. Weiterhin hob er  die gute Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung der Stadt Ennepetal  hervor. Klaus Wulf betonte, dass die Motorsportfreunde an der   Verkehrssicherheit sehr interessiert sind und auch in Zukunft solche Veranstaltungen der Stadt und der Polizei ehrenamtlich unterstützen werden.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm
Manfred Michalko

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: