Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Männer forderten Drogengeld ein

        Schwelm (ots) - Am 24.07.2002, gegen 17.00 Uhr, gelang es einem
18-jährigen  Gevelsberger noch rechtzeitig telefonisch die Polizei
zu  verständigen, weil er bedroht. Die Täter flüchteten anschließend
mit  einem weißen PKW Toyota. Vor einiger Zeit hatte der 18-jährige
von  einem Mann aus Sprockhövel Betäubungsmittel erhalten. Weil er
sie  nicht bezahlte, lauerten ihn bereits mehrfach zwei junge Männer
auf,  um das Geld einzutreiben. Dabei bedrohten die Täter den
18-jährigen  massiv und schlugen ihn nieder. Die Polizei ermittelt
gegen drei  Tatverdächtige aus Sprockhövel im Alter von 16 und 20
Jahren.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: