Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Gegen Masten gefahren

        Schwelm (ots) - Am 13.05.2002, gegen 18.55 Uhr befuhr ein
22-jähriger Sprockhöveler  mit einem PKW VW Golf die Mittelstraße in
Richtung Schmiedestraße.    An der ampelgeregelten Kreuzung
Mittelstraße/Schwelmer  Straße/Schmiedestraße überholte er ohne
ersichtlichen Grund einen  auf der Linksabbiegerspur wartenden PKW.
Er fuhr über die Kreuzung  und prallte ungebremst gegen den
gegenüberliegenden Ampelmasten.  Durch die Wucht des Aufpralls fiel
die Blendschutzhülle der Ampel ab  und beschädigte die Motorhaube
eines vor der Ampel wartenden PKW BMW  eines 27-jährigen
Wuppertalers. Die Feuerwehr musste den schwer  verletzten
Sprockhöveler mit Hilfe eines Bolzenschneiders aus dem  total
beschädigten Fahrzeug bergen. Ein  Rettungswagen brachte ihn  in ein
Wuppertaler Krankenhaus. Es wurde eine Blutprobenentnahme  
angeordnet. Der Gesamtschaden wird auf etwa 9000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: