POL-EN: Ennepetal - Pkw erfasst Fußgänger

Ennepetal (ots) - Unfallbeteiligter flüchtet Am 08.03.2016, gegen 14.15 Uhr, befährt ein 69-jähriger Hagener mit einem grauen Pkw Mercedes die Loher Straße in Richtung Schwelm / Ennepetal. In Höhe des Hauses Nr. 22 muss er wegen eines entgegenkommenden und überholenden Fahrzeugs nach rechts auf den Gehweg ausweichen und erfasst einen Fußgänger. Bei dem Zusammenstoß zieht sich der 49-jährige Ennepetaler eine leichte Beinverletzung zu. Er wird mit einem Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs setzt jedoch ohne anzuhalten seine Fahrt fort und flüchtet. Der Sachschaden beträgt etwa 1.500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: