Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm- Bremse mit Gas verwechselt

Schwelm (ots) - Am 22.01.2016 um 14:30 Uhr kam es auf der Berliner Straße, ca. 250 m vor der Kreuzung Brunnenstraße/ Hauptstraße in Fahrtrichtung Ennepetal zu einem Auffahrunfall. Eine 24- jährige Wuppertalerin wartete verkehrsbedingt hinter einer Fahrzeugschlange, die an der dortigen rotlichtzeigenden LZA stand. Als die Fahrzeuge bei Grün los fuhren, setzte auch sie ihre Fahrt mit ihrem Dacia fort, verwechselte allerdings bei ca. 20 km/h Fahrtgeschwindigkeit das Brems- mit dem Gaspedal und fuhr auf den vor ihr fahrenden BMW einer 37- jährigen Ennepetalerin auf. Diese wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: