Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Frau hielt Tasche fest

    Schwelm (ots) -     Am 07.12.2001, gegen 12.10 Uhr wurde einer 67-jährigen Gevelsbergerin auf der Milskotter Str. die Handtasche geraubt. Ein junger Mann, der ihr bereits vorher aufgefallen war, versuchte ihr die kleine, braune Lederhandtasche von hinten zu entreißen. Sie hielt jedoch fest und fiel zu Boden. Trotzdem ließ sie nicht los und wurde vom Täter ein Stück mitgezogen, bevor sie schließlich ihren Widerstand aufgab. Der Mann lief in Richtung Körnerstr. weg. In der Tasche befanden sich ein Schirm und Brot. Die Frau hatte das Bargeld bereits vorher in Innentaschen gesteckt, als sie sich von dem Täter verfolgt fühlte. Er soll ihr bereits durch die Innenstadt gefolgt sein. Sie beschreibt ihn wie folgt: Ca. 25 Jahre alt, südländischer Typ, ca. 160 bis 170 cm groß, schlank, rundliches Gesicht, bekleidet mit Kappe und dunkelblauer Jacke. Hinweise erbittet die Polizei unter 02332/9166-5000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: