Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Motorradfahrer stürzt nach Fahrstreifenwechsel Polizei sucht silbernen Mini-Van

Hattingen (ots) - Am 03.06.2015, gegen 12:40 Uhr, befährt ein 35-jähriger Bochumer mit einem Motorrad die Bochumer Straße in Richtung Bochum. Kurz vor der Einmündung Bochumer Straße/Ruhrdeich wechselt er wegen einer Fahrzeugschlange vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Kurz davor wechselt ein silberner Mini-Van ebenfalls den Fahrstreifen. Der Motorradfahrer weicht aus, gerät ins Schlingern und stürzt. Der Mini-Van setzt seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen Mini-Van der Marke Nissan Almera, o.ä. handeln. Der Bochumer verletzt sich leicht. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 800,-Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: