Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - LKW verlor Natriumhodroxid

      Schwelm (ots) - Am 12.11.2001, gegen 06.50 Uhr, ging ein
Mann mit einem Hund auf der Straße Stefansbecke in Richtung
Schwelmer Straße spazieren, wobei das Tier in Höhe der
Haltestelle Harkortstraße über eine zunächst unbekannte
Flüssigkeit lief. Das Tier begann sich anschließend wie verrückt
an den Pfoten zu lecken und zu trinken. Bei einer Nachschau
stellte der Hundebesitzer fest, dass die Pfoten des Tieres
Verätzungen aufwiesen und verständigte die Polizei. Weitere
Ermittlungen ergaben, dass kurz zuvor aus der Ladung eines LKW
etwa zwei Liter Natriumhodroxid ausgelaufen waren. Die
freiwillige Feuerwehr aus Sprockhövel sperrte die Straße
Stefansbecke von der Schwelmer Straße bis zur Harkortstraße
vollständig ab. Das Ordnungsamt sowie die Untere Wasserbehörde
wurden verständigt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von
etwa 10.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: