Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Raub auf Spielhalle

    Schwelm (ots) -     Am 06.11.2001, gegen 13.45 Uhr, sprach ein Besucher die Aufsicht einer Spielhalle an der Mittelstr., Höhe Haus-Nr. 85, an. Die beiden Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt allein in den Räumen. Der Besucher hatte sich bereits längere Zeit in der Spielhalle aufgehalten. Er bat darum, Geld gewechselt zu bekommen. Als die Aufsicht, ein 61-jähriger Wuppertaler die Kasse öffnete, zog der Unbekannte einen waffenähnlichen Gegenstand, der wie eine ‘schwarze Pistole‘ aussah, aus der Innentasche seiner Jacke und bedrohte ihn damit. Er griff über die Theke in die Kasse, entnahm mehrere Scheine, steckte das Geld in die Jackentaschen und verließ die Spielhalle. Er lief dann die Mittelstr. hoch und bog in die Spatenstr. ein. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Südländisches Aussehen, ca. 18 bis 20 Jahre alt, ca. 1,70m groß, kurzes, dunkles, gewelltes Haar. Er war bekleidet mit einer camelfarbenen Jacke und blauen Jeans. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: