Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Mann zeigt sich schamverletzend

Hattingen (ots) - Polizei trifft tatverdächtige Person an Am 21.12.2014, gegen 07.30 Uhr, zeigt sich eine männliche Person an der Bushaltestelle an der Straße An der Hunsebeck/Käthe-Kollwitz-Straße einer 30-jährigen Bochumerin in schamverletzender Weise. Als die Geschädigte ihm mit der Polizei droht, läuft der Täter in Richtung der Straße Am Büchsenschütz davon. Vor einer Gaststätte an der Straße Kühler Grund wird eine tatverdächtige und stark alkoholisierte Person angetroffen. Die Beamten begleiten den 18-jährigen bis zu seiner Wohnanschrift und notieren sich seine Personalien.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: