Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Transporter erfasst Fußgängerin

Ennepetal (ots) - 30 Jährige wird schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht Am 10.12.2014, gegen 08.45 Uhr, erfasst der Fahrer eines Lkw Ford Transit an einer Ampel im Kreuzungsbereich Kölner Straße / Bahnhofstraße eine Fußgängerin, die bei Rotlicht und ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, die Fahrbahn überqueren will. Bei dem Zusammenstoß zieht sich die 30-jährige Wuppertalerin schwere Verletzungen zu. Sie wird mit einem Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Es entsteht ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: