Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Drei Einbrüche

Ennepetal (ots) - In Einfamilienhaus, Diakoniestation und Schulgebäude eingedrungen In der Zeit vom 24.01.2014, 18.00 Uhr bis 26.01.2014, 09.30 Uhr dringen unbekannte Täter durch Aufdrücken eines Fensters in eine Schule an der Esbecker Straße ein. Im Gebäude brechen sie mehrere Türen auf und durchwühlen im Sekretariats-, Küchen- und Kellerbereich die Schränke. Ob etwas entwendet wird, ist nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Am 25.01.2014, zwischen 11.00 Uhr und 12.00 Uhr, hebeln unbekannte Täter an einem Einfamilienhaus an der Bahnhofstraße eine Kellertür auf. Sie begeben sich über eine Treppe in die Wohnräume und durchsuchen alle Schränke. Es werden Schmuck, eine Armbanduhr und ein Laptop entwendet. Weitere Ermittlungen dauern an. In der Zeit vom 25.01.2014, 19.50 Uhr und 26.01.2014, 05.20 Uhr gelangen ungekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in die Büroräume einer Diakoniestation an der Kirchstraße. Sie durchwühlen mehrere Schränke und brechen eine Geldkassette auf, aus der sie das Bargeld entwenden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: