Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Laterne und Begrenzungspfosten beschädigt

Sprockhövel (ots) - Unfallverursacher flüchtet Am 19.12.2013, gegen 11.40 Uhr, prallt ein mit zwei männlichen Personen besetzter weißer Kleintransporter auf dem Parkplatz eines Bankinstitutes an der Mühlenstraße gegen einen Begrenzungspfosten und gegen eine Laterne. Anschließend setzt der Fahrer seine Fahrt fort, ohne den Schaden von etwa 500 Euro reguliert zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: