Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Rücksichtsloses Verhalten an Zebrastreifen

Ennepetal (ots) - Durch besonders rücksichtsloses Verhalten an einem Zebrastreifen hat sich eine PKW-Fahrerin im Bereich eines Lebensmittelmarktes an der Kölner Straße am 03.12.2013, gegen 15:15 Uhr, hervorgetan. Eine 50-jährige Fußgängerin betritt den Zebrastreifen, um auf den Parkplatz zu gelangen. Die Fahrerin eines Corsa fährt in Schrittgeschwindigkeit auf die 50-Jährige zu und stößt gegen den Einkaufswagen. Dann rollt der Wagen zurück und die Fahrerin fährt erneut gegen den Einkaufswagen. Dabei schimpft sie und zeigt der Geschädigten einen Vogel. Zeugen helfen der Fußgängerin den Zebrastreifen zu verlassen, die Fahrerin des PKW entfernt sich. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: