Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Breckerfeld - Bei Überholmanöver in Graben gedrängt

Breckerfeld (ots) - Am 19.09.2013, gegen 21.20 Uhr, befährt ein 20-jähriger Schalksmühler mit einem PKW Opel die Dahlerbrücker Straße in Fahrtrichtung Schalksmühle. Kurz vor der Einmündung zur Glörtalsperre, überholt ihn ein bisher unbekannter PKW und schert unmittelbar vor dem Opel ein. Um eine Kollision zu verhindern, lenkt der 20-jährige seinen PKW nach rechts und kommt im dortigen Straßengraben zum Stehen. Der Verursacher entfernt sich vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Der 19-jährige Beifahrer bestätigt die Angaben. Hinweise zum verursachenden PKW können beide nicht geben. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 4000,-Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: