Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Handtaschenraub scheitert

Gevelsberg (ots) - Gevelsberg - Handtaschenraub scheitert Täter flüchtet ohne Beute Am 29.07.2013, gegen 16.30 Uhr, sitzt eine 83-jährige Gevelsbergerin auf dem Parkplatz Lusebrink auf dem Beifahrersitz eines wartenden Pkw. Plötzlich nähert sich dem Fahrzeug eine männliche Person und versucht, durch die geöffnete Fahrzeugtür hindurch der Rentnerin eine Leinentasche aus den Händen zu reißen. Als die Geschädigte laut um Hilfe schreit, flüchtet der Täter ohne Beute zu Fuß in Richtung Milsper Straße. Täterbeschreibung: Etwa 30 bis 40 Jahre alt, ca. 165 cm groß, kurze schwarze Haare, normale Figur, trägt ein rot kariertes Hemd und eine blaue Jeanshose. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: