Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fußgängerin wird bei Unfall leicht verletzt

Hattingen (ots) - Am 26.03.2013, gegen 12.05 Uhr, befährt eine 27-jährige Hattingerin mit einem PKW Nissan die Bruchstraße in Richtung Raabestraße. In Höhe der Haus Nr. 30 beabsichtigt eine 71-jährige Hattingerin zu Fuß die Fahrbahn zu überqueren. Die Nissan-Fahrerin übersieht die hinter einem geparkten PKW auf die Fahrbahn tretende Seniorin und trifft sie mit dem rechten Außenspiegel. Die Fußgängerin stürzt, verletzt sich leicht und wird mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Ca. 6 Meter von der Unfallstelle entfernt befindet sich ein Fußgängerüberweg. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 250,-Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: