Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: schwerer Verkehrsunfall an Fußgängerüberweg Pkw überrollt Fußgängerin

Herdecke (ots) - Am 13.03.2013, um 08:33 Uhr, befährt eine 67-jährige Pkw-Fahrerin eines Opel den Westender Weg. Sie übersieht in Folge der abknickenden Vorfahrt eine 62-jährige Fußgängerin, die auf dem dortigen Zebrastreifen die Straße quert. Die Pkw-Fahrerin überrollt die 62-jährige, die dabei lebensgefährlich verletzt wird. Sie wird mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Bochum geflogen. Zur Bergung und anschließenden Unfallaufnahme wird der Bereich gesperrt und eine Ableitung eingerichtet. Die Sperrung kann gegen 12 Uhr aufgehoben werden. Auch die 67-jährige Unfallverursacherin wird mit einem Schock in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Beendigung der Maßnahmen ist bekannt, dass die 62-jährige außer Lebensgefahr ist.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: