Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Schwelm (ots) - Am 24.02.2013, gegen 19.30 Uhr, versuchen zwei unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt in ein Mehrfamilienhaus an der Metzer Straße zu erlangen. Der Einbruch scheitert, da sich die 32-jährige Mieterin zu diesem Zeitpunkt in der Wohnung befindet. Als sie Klopfgeräusche aus dem Kinderzimmer hört, betritt sie den Raum und erblickt einen der Täter vor dem Fenster. Dieser ergreift die Flucht. Als sich die Geschädigte auf die andere Seite ihrer Wohnung begibt , hört sie erneut Geräusche aus dem Kinderzimmer und erkennt zwei weitere männliche Personen. Beide flüchten in Richtung Metzerstraße. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Die erste Person hält eine Brechstange und einen weiteren Gegenstand in der Hand. Die zweite Person ist auffallend schlank, nicht älter als 30 Jahre, trägt einen schwarzen Schal, welcher über die untere Gesichtshälfte gezogen ist, eine schwarze Mütze und schwarze Oberbekleidung. Die Beamten stellen Schuhsohlenabdrucksspuren fest. Anschließend flüchten die Täter augenscheinlich mit einem Fahrzeug. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: