Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Trickbetrug

      Schwelm (ots) - Gevelsberg - Am 29.03.2001, gegen 17.30
Uhr, betrat ein junger Mann ein Blumengeschäft auf der Wittener
Straße und wollte sich von der Angestellten aus der Auslage vor
dem Geschäft ein Blumengesteck zusammenstellen lassen. Hierbei
entschied der Mann sich jedes Mal neu, so dass die Frau für
mehrere Minuten abgelenkt war, und entfernte sich anschließend,
ohne etwas gekauft zu haben. In dieser Zeit betrat eine weitere
Person unbemerkt den Verkaufsraum und entwendete aus der Kasse
einen Bargeldbetrag. Die Polizei erbittet Hinweise unter der
Telefonnummer 02332/9166-5000.
    Täterbeschreibung: Etwa 16 - 17 Jahre alt,
südosteuropäisches Aussehen, ca. 170 cm groß, schlank, kurze
braune Haare. Der Mann hatte einen merkwürdigen Blick und war
mit einer Jeanshose und einem naturfarbenen Pullover bekleidet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: