Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Raubüberfall auf Tankstelle

      Bergheim (ots) - Bei einem Überfall auf eine BP-Tankstelle
auf der Kölner Straße in Frechen erbeutete ein bewaffneter
Einzeltäter am Freitagabend (25.8.2000) den Inhalt der
Geschäftskasse.
    Um 21.10 Uhr hatte der Unbekannte den Verkaufsraum der
Tankstelle betreten und den zu diesem Zeitpunkt allein
anwesenden Kassierer (19) mit einer schwarzen Pistole bedroht.
Das geforderte Bargeld ließ sich der Täter in eine mitgeführte
Plastiktüte packen. Nachdem der Räuber den 19-Jährigen
aufgefordert hatte sich auf den Boden zu legen, flüchtete er zu
Fuß in unbekannte Richtung.
    Nach Bekanntwerden der Tat durchgeführte polizeiliche
Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos.
    Der Täter wird als ca. 25 bis 30-jährig und 180 bis 185 cm
groß beschrieben. Zum Tatzeitpunkt trug er eine weiße
Baseballkappe und eine Sonnenbrille.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: