Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Mit Schusswaffe bedroht

    Schwelm (ots) -     Gevelsberg - Wegen Drängeleien kam es am 27.03.2001, gegen 16.15 Uhr in einem Hallenbad am Ochsenkamp zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen aus Hagen. Ein 15-Jähriger holte aus der Umkleide eine Schusswaffe und bedrohte damit seinen 16-jährigen Kontrahenten. Zeugen verständigten sofort den Bademeister, der den Tatverdächtigen im Ausgang festhielt und anschließend der Polizei übergab. Die Waffe, es handelt sich um eine nicht mehr funktionsfähige Luftpistole, wurde hinter einem Kassierautomaten aufgefunden und sichergestellt. Die Beamten brachten den 15-Jährigen zur Polizeiwache nach Gevelsberg, wo er nach seiner Vernehmung in die Obhut der Eltern übergeben wurde.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: