Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fahrradfahrer an Fußgängerüberweg angefahren

Hattingen (ots) - 18-jähriger verletzt sich dabei leicht

Am 28.02.2012, gegen 15.30 Uhr, befährt eine 23-jährige Hattingerin mit einem PKW VW Golf die Bruchstraße in Richtung Raabestraße. Am dortigen Fußgängerüberweg hält sie an, um einer Fußgängerin das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Beim Anfahren übersieht die Golffahrerin einen ebenfall von links kommenden 18-jährigen Radfahrer aus Hattingen. Es kommt zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 18-jährige stürzt und verletzt sich dabei leicht. Er wird mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Zum Unfallzeitpunkt trägt der Radfahrer einen Schutzhelm. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 1250,-Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.schwelm@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: