Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sonnenbrillen gestohlen

    Schwelm (ots) -     Herdecke - Am 08.12.2000, gegen 16.50 Uhr, befand sich ein Mann in einem Optikergeschäft auf der Frühlingstrasse und ließ sich dort zwei Sonnenbrillen vorführen. Unter dem Vorwand Geld bei einer Bank holen zu müssen, bat er den Optiker, diese für ihn zurückzulegen. Kurze Zeit später dieser jedoch feststellen, dass ihm aus einem Drehständer in der Nähe des Ausgangs neun hochwertige Sonnenbrillen der Marken Fissil und Mex gestohlen wurden. In der Zwischenzeit meldete sich der Täter nochmals telefonisch und fragte nach einer Baseballmütze, die er im Geschäft vergessen habe, nach. Unter dem Vorwand diese zu reservieren, versuchte der Geschäftsinhaber nun den Namen und die Adresse des Mannes zu erfahren. Die Polizei stellte bei einer Überprüfung dieser Angaben jedoch fest, dass diese nicht existent sind. Laut Angaben des Geschädigten, versuchten Unbekannte bereits in der Nacht zuvor gewaltsam in sein Geschäft einzudringen. Der Schaden wird auf etwa 1100 DM geschätzt. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000. Täterbeschreibung:     Etwa 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kräftige Statur, dunkler Teint, kurze dunkle Haare. Er war bekleidet mit einer beigen Hose und einem weißen Pullover mit Kapuze.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: