Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Opel-Beifahrer drohte mit Schußwaffe

    Schwelm (ots) -     Gevelsberg - Am 18.07.2000, gegen 22.55 Uhr, befuhren zwei 21-jährige Frauen aus Hagen mit einem PKW die B 7 in Richtung Gevelsberg. Während ihrer Fahrt bemerkten sie hinter sich einen roten PKW Opel Corsa, der mit zwei Männern besetzt war und die sich offensichtlich für sie interessierten. Unmittelbar hinter dem Ortseingang Gevelsberg überholte der Opel, wobei die Männer intensiv in das Fahrzeug der Frauen schauten. Nach dem Vorgang drehte der Beifahrer seine Seitenscheibe herunter und zielte mit einer Schußwaffe auf die Windschutzscheibe der beiden Geschädigten. Anschließend bogen die Unholde nach links auf ein Tankstellengelände ab und die beiden Frauen verständigten sofort die Polizei. Aufgrund des Kennzeichens konnte bereits ein 25-jähriger Hagener als Halter festgestellt werden. Weitere Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: