Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Irrtümlich losgefahren

Ennepetal (ots) - Am 10.12.2009, gegen 21.35 Uhr, steht ein 18-jähriger Gevelsberger mit einem PKW VW Scirocco auf dem Linksabbiegerstreifen einer Rotlicht zeigenden Ampel an der Neustraße, um nach links in die Voerder Straße einzubiegen. Als die Lichtzeichenanlage für den Geradeausverkehr auf Grün umspringt, fährt der 18-jährige irrtümlicherweise los, bemerkt sein Fehlverhalten nach ca. 3-4 Meter wieder und bremst. Der hinter dem VW stehende 35-jährige Ennepetaler mit einem PKW DaimlerChrysler bemerkt ebenfalls nicht das Rotlicht für die Linksabbiegerspur und setzt seinen PKW auch in Gang. Als der Sciroccofahrer plötzlich vor ihm bremst, kommt es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von 5500,-Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: