Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Angetrunkener Senior in Schlangenlinien unterwegs

Hattingen (ots) - Am 25.08.2009, gegen 08.30 Uhr, beobachtet ein Zeuge, wie ein 73-jähriger Hattinger mit einem PKW VW die Straße Zum Ludwigstal in Richtung Hüttenstraße befährt. Dabei fährt der Senior in deutlichen Schlangenlinien und gerät mehrfach auf die Gegenfahrbahn. An der Einmündung Brandtstraße kollidiert der linke Außenspiel des Golf mit dem eines verkehrsbedingt haltenden PKW Volvo einer 29-jährigen Sprockhövelerin. Der Zeuge nimmt die Verfolgung des VW auf. Als der Senior zum zweiten Mal anhält, gelingt es dem Zeugen, einem 51-jährigen Sprockhöveler, den Schlüssel des VW abzuziehen und die Weiterfahrt des 73-jährigen zu unterbinden. Der VW weist am gesamten Fahrzeug frische Unfallspuren auf. Beschädigte Fahrzeuge können die Beamten im näheren Umfeld jedoch nicht entdecken. Es wird eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden beträgt ca. 5100,- Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: