Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Alkoholisierter Unfallflüchtiger gestellt

Schwelm (ots) - Sprockhövel - Ein 34-jähriger Gevelsberger befuhr mit seinem Pkw Mazda am 13.05.2000, gegen 01:24 Uhr die Gevelsberger Str. in Richtung Haßlinghausen. In Höhe der Straße Steinklippe geriet er mit seinem Pkw nach rechts in den Bereich einer Straßenbaustelle und stieß dort gegen die Baustellenabsperrung und ein Verkehrszeichen. Ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort. Der Pkw war jedoch beschädigt worden. Der Frontbereich sowie die Motorhaube waren stark deformiert und die Frontscheibe zerbrochen. Außerdem verlor der Pkw Öl und dokumentierte so die weitere Fahrtrichtung. Auch das vordere Kennzeichen fiel auf der Flucht ab und wurde auf der Gevelsberger Str. von einem aufmerksamen anderen Verkehrsteilnehmer, der die Polizei informiert hatte, gefunden und an die alamierten Polizeibeamten aus Hattingen übergeben. Die Ölspur konnte von der Polizei über die B51 durch Haßlinghausen und weiter auf die B243 in Richtung Gevelsberg bzw. Wetter verfolgt werden. Im Rahmen der gezielten Fahndung wurde der flüchtige Pkw dann von Beamten der Polizeiwache Wetter in Wetter-Volmarstein auf der Schwelmer Str. (B234) aus Richtung Haßlinghausen/Gevelsberg kommend gesichtet. Der Pkw-Fahrer versuchte nun der Polizei zu entkommen, indem er den Baustellenbereich an der Einmündung Schwelmer Str./Vogelsanger Str. befuhr. Der Pkw fuhr sich jedoch auf dem Schotter fest. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Der Führerschein und der Pkw wurden sichergestellt. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 7500 DM. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Telefon: (02336) 9166 1222 Fax: (0236) 9166 1299 Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: