Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Einbruch in Telefonladen

    Schwelm (ots) -

    Hattingen – In der Nacht zum 11.05.2000 drang ein oder mehrere unbekannte/r Täter in ein Ladenlokal im Fußgängerbereich der Langenberger Str. ein. In dem Ladenlokal, welches sich in einem Geschäftshaus in der zweiten Ebene befindet, werden Mobil- und Festnetzgeräte verkauft. Die Geschäftsräume samt den Büroräumen wurden durchsucht und eine noch nicht feststehende Anzahl von Handys, mehrere Cash-Karten für das D1-Netz, mehrere Telefonkarten für Handys sowie eine Geldkassette mit Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden wird auf 10000 DM geschätzt. Verdächtig sind zwei Männer, die sich am 10.05.2000 in verdächtiger Weise die Auslagen ansahen. Sie werden wie folgt beschrieben: ca. 18 bis 25 Jahre, ca. 175cm, sehr schlank, dunkle kurze Haare, südosteuropäisches Aussehen, sprachen in einer unbekannten Sprache, bekleidet mit blauer Jeans und grauem T-Shirt mit Aufschrift bzw. Trainingshose aus Ballonseide und weißem T-Shirt. Hinweise erbittet die Polizei unter der 02336/9166-6000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (0236) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: