Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Jugendlicher wurde aus dem Schwimmbad verwiesen

    Schwelm (ots) -     Wetter - Am 06.04.2000, gegen 16.15 Uhr, hielt sich ein 17jähriger Wetteraner in einem Schwimmbad auf der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße auf. Während seines Aufenthalts geriet er mit seinem Begleiter in Streit, wobei auch zwei jüngere Mädchen in Mitleidenschaft gezogen wurden. Nachdem der Bademeister ihn mehrfach aufforderte damit aufzuhören, verwies er ihn aus dem Bad. Mit den Worten: Ej, sag mir das Draußen, ich warte auf Dich. Ich warte bis du Feierabend hast, verließ der Jugendliche das Hallenbad.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (0236) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: