Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Überhöhte Geschwindigkeit

Ennepetal (ots) - Am 26.06.2008, gegen 06.05 Uhr befährt ein 27-jähriger Hagener mit seinem Pkw Audi die Hagener Straße in Fahrtrichtung Voerde. Nach seinen Angaben wird er von einem Pkw mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit überholt. Der Fahrer des Wagens - keine nähere Beschreibung möglich - schert zu früh wieder ein. Dadurch wird der Hagener verunsichert und er begeht einen Fahrfehler. Der Audi drehte sich, kommt nach links von der Fahrbahn ab, überfährt einen Zigarettenautomaten, ein Hinweisschild und beschädigt auf 15 Meter Länge einen Jägerzaun. Der Sachschaden beträgt über 10.000 €. Der "Rennfahrer" flüchtet in Richtung Voerde. Zur Aufklärung des Verkehrsunfalls und der Beteiligung des Hageners an diesem Unfallgeschehen bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 02333-91664000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: