Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Übermütige Fußballfans grabschen Passantin an

Ennepetal (ots) - Am 16.06.2008, gegen 23.00 Uhr, kommt einer 53-jährigen Ennepetalerin auf der Wuppermannstraße in Höhe der Bushaltestelle Büttenberg eine Gruppe von etwa 20 deutschen Fußballfans entgegen. Als sie sich zwischen den Personen befindet, versuchen zwei der Fans sie anzugrabschen. Dem Ersten verpasst die Geschädigte eine Ohrfeige, dem Zweiten tritt sie gegen das Schienbein. Das Duo schubst sie daraufhin in ein Gebüsch. Die 53-jährige wird leicht verletzt. Die Personen sind ca. 20 Jahre alt, unter ihnen befinden sich zwei junge Frauen. Alle tragen Fußballtrikots und führen Fahnen mit sich. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: