Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Bewohnerin bei Brand schwer verletzt

Ennepetal (ots) - Am 15.06.2008, gegen 20.00 Uhr, kommt es in der Wohnung einer 77-jährigen Ennepetalerin an der Mozartstraße zu einem Brand. Die Bewohnerin erleidet lebensgefährliche Brandverletzungen und wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Bochumer Fachklinik geflogen. Mit Hilfe eines Brandsachverständigen nimmt die Kriminalpolizei am 16.06.2008 die Ursachenermittlungen des Brandes auf. Als Brandursache wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der fahrlässige Umgang mit Zigarettenglut angenommen. Die 77-jährige schwebt nach wie vor in Lebensgefahr. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von 80.000 - 100.000,-Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: