Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Schwer verletzt nach Wohnungsbrand

Ennepetal (ots) - Am 22.05.2008, gegen 22.30 Uhr, kommt es zu einem Wohnungsbrand in der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses mit sechs Mietparteien in der Büttenberger Straße. Betroffen ist der Wohn-/Schlafraum des 37-jährigen Mieters. Bei dem Brand erleidet der Ennepetaler schwere Brand- und Rauchgasverletzungen. Er wird in eine Spezialklinik nach Bochum gebracht. Als Brandursache kommt der unsachgemäße Umgang mit offenem Feuer in Betracht. Der Schaden wird auf 20.000,-Euro geschätzt.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: