Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Geldbörse und Bankkarten entwendet

Ennepetal (ots) - Am 14.05.2008, zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr, kommt es in einem Mehrfamilienhaus an der Arndtstraße zu einem Wohnungseinbruch. Die Täter durchsuchen die Wohnräume und entwenden eine schwarze Geldbörse und zwei Bankkarten. Eine Bewohnerin gibt an, dass gegen 10.00 Uhr ein fremder Person an ihrer Wohnungstür geklingelt und nach ihrem bereits verstorbenen Mann gefragt habe. Personenbeschreibung: Etwa 26 bis 28 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kurze schwarze Haare, kräftige Figur, spricht deutsch mit Akzent, trägt eine Jeanshose und einen roten Pullover mit kurzen Ärmeln. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: