Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Unfallfluchten

Schwelm (ots) - Am 08.04.2008, gegen 01.50 Uhr, teilt ein aufmerksamer Anrufer der Polizei mit, dass soeben eine vermutlich angetrunkene Autofahrerin mit heulendem Motor den Parkplatz eines Schnellimbissrestaurants an der Carl-vom-Hagen-Straße verlässt. Eine Fahndung wird eingeleitet. Auf der Ruhrstraße wird das Fahrzeug antroffen und gestoppt. Bei der Überprüfung der 50-jährigen Fahrerin aus Ennepetal und ihres 51-jährigen Beifahrers aus Schwelm bemerken die Beamten Alkoholeinfluss sowie einen frischen Unfallschaden am Fahrzeug. Weitere Ermittlungen ergeben, dass die Fahrerin kurz zuvor auf dem Parkplatz an der Carl-vom-Hagen-Straße den Schutzbügel einer Laterne angefahren hat und geflüchtet ist. Eine Blutprobenentnahme wird angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Es entsteht ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro. In der Zeit vom 05.04.2008, 09.00 Uhr bis 07.04.2008, 12.10 Uhr beschädigt der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Barmer Straße in Höhe des Hauses Nr. 18 die linke Hinterseite eines grauen Pkw VW. Der Schaden beträgt etwa 600 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. Sie könnten der Nächste sein ! Bitte rufen sie umgehend bei der Polizei an, wenn sie eine Unfallflucht beobachten.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: