Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Kleinkraftradfahrer stürzt bei Ausweichmanöver

Gevelsberg (ots) - Am 05.04.2008, gegen 00.10 Uhr, befährt ein 28-jähriger Gevelsberger mit einem Kleinkraftrad die Teichstraße in Richtung Klosterholzstraße. Im Kreisverkehr Teichstraße / Habichtstraße / Feverstraße / Klosterholzstraße muss er wegen einem von der Habichtstraße kommenden dunklen Pkw eine Notbremsung durchführen. Bei diesem Manöver kommt der Kleinkraftradfahrer zu Fall und zieht sich eine leichte Beinverletzung zu. Der Autofahrer setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne sich weiter um den Vorfall kümmern. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. Sie könnten der Nächste sein ! Bitte rufen sie umgehend bei der Polizei an, wenn sie eine Unfallflucht beobachten.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: