Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Raubüberfall auf Kiosk

Ennepetal (ots) - Am 17.03.2008, gegen 21.55 Uhr, hält sich eine Gruppe von fünf männlichen Personen auf der Milsper Straße / Steinnockenstraße auf. Anschließend begeben sich zwei von ihnen in den gegenüberliegenden Kiosk. Mit hochgezogenem Tuch und Pullover maskiert, greifen sie hinter dem Tresen die 50-jährigen Angestellte mit einer Metallkette an und fordern lautstark die Herausgabe des Bargeldes. Im Tresenbereich finden die Täter eine Tüte mit den bereits abgezählten Tageseinnahmen auf, mit der sie aus dem Geschäft in Richtung Julius-Dorr-Straße flüchten. Die restlichen drei Personen sollen sich, laut Zeugenaussagen, zu Fuß in Richtung Milspe entfernt haben. Täterbeschreibung: Etwa 15 bis 17 Jahre alt, schlank, junge weibliche Gesichtszüge. Einer ist etwa 160 cm groß, trägt eine dunkle Hose, eine schwarze Lederkapuzenjacke und ein kariertes "Palästinenser" Tuch. Der Andere ist etwa 170 cm groß, hat gegelte Haare, trägt eine dunkle Lederjacke, eine dunkle Hose und einen gestreiften Pullover. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de