Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Wildschweine greifen Spaziergänger an

Ennepetal (ots) - Am 16.02.2008, gegen 14.00 Uhr, teilt eine Anruferin telefonisch mit, dass ihr Hund im Waldgebiet Kluterberg soeben von einem Wildschwein angegriffen und verletzt worden sei. Anschließend sei das Schwein auch auf die 46-jährige Hundehalterin und ihren 15-jährigen Sohn zugelaufen, die sich jedoch gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Laut Zeugenaussagen, sollen sich zur Zeit ungewöhnlich viele Wildschweine mitsamt ihren Frischlingen im Waldgebiet aufhalten. Die Polizei verständigt den zuständigen Jagdpächter und das Ordnungsamt.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: