Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei ordnet Blutprobenentnahme an

Hattingen (ots) - Am 16.02.2008, gegen 14.25 Uhr, kommt es beim Einfahren eines 59-jährigen Hattingers mit einem Pkw Mazda auf die Augustastraße / Viktoriastraße zu Zusammenstoß mit einem in Richtung August-Bebel-Straße fahrenden Omnibus eines 37-jährigen Bochumers. Bei der Unfallaufnahme bemerken die Beamten bei dem Autofahrer Alkoholgeruch. Sie ordnen eine Blutprobenentnahme an und stellen den Führerschein sicher. Es entsteht ein Gesamtschaden von etwa 1.500 Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: