Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Wechselgeldtrick scheitert

Gevelsberg (ots) - Am 16.02.2008, gegen 09.45 Uhr, spricht eine männliche Person auf der Schwelmer Straße vor dem Haus Nr. 174 einen 69-jährigen Gevelsberger an. Er befragt ihn nach Wechselgeld. Als der Geschädigte Nachschau hält, versucht ihm der Täter mit einem Zettel die Sicht zu versperren. Der Rentner fällt nicht auf den Trick herein und steckt seine Börse wieder ein. Täterbeschreibung: Osteuropäisches Aussehen, etwa 35 - 45 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kräftige Figur, trägt eine schwarze Lederjacke und eine blaue Kappe. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: