Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Versuchter Raub auf Taxifahrer

Gevelsberg (ots) - Am 05.02.2008, gegen 00.00 Uhr, steht ein 48-jähriger Gevelsberger mit einem Taxi an einem Taxenstand an der Rheinischen Straße. Plötzlich reißt ein unbekannter, mit einer Sturmhaube maskierter Täter die Beifahrertür des wartenden Taxi`s auf und sticht mehrmals mit einem ca. 30 cm langen Militärmesser in Richtung des Fahrers und fordert die Herausgabe von Geld. Der Gevelsberger startet sein Fahrzeug und fährt weg. Der Täter läuft zunächst ein Stück neben dem Taxi her und flüchtet dann in Richtung Jahnstraße. Der 48-jährige wird leicht verletzt. Täterbeschreibung: Deutscher, 20-25 Jahre, schlank, blaue Jeans, beige Jacke, Sportschuhe und rot-graue Sturmhaube mit Sehschlitzen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02332/9166-5000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: