Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Schlägerei vor Schnellimbissrestaurant

    Schwelm (ots) - Am 15.11.2007, gegen 08.25 Uhr, kommt es am Autoschalter eines Schnellimbissrestaurantes an der Talstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 33-jährigen Fiatfahrer aus Duisburg und einem 39-jährigen Opelfahrer aus Remscheid. Im weiteren Verlauf soll der 33-jährige seinem Kontrahenten ein Bolzenschussgerät an die Stirn gehalten und mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen haben, wobei er sein Opfer beschimpft und Morddrohungen ausspricht. Ein Rettungswagen bringt den  Geschädigten mit einer Platzwunde zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus. Noch am Tatort wird der 33-jährige Tatverdächtige vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache nach Ennepetal gebracht.  Bei seiner Vernehmung stellen die Beamten fest, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und bereits wegen zweifacher Körperverletzung polizeilich in Erscheinung getreten ist.  

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: