Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Wegen Haftbefehls festgenommen

    Ennepetal (ots) - Am 12.11.2007, gegen 19.50 Uhr, ist ein 35-jähriger Schwelmer mit einem Hund zu Fuß auf der Milsper Straße unterwegs. In Höhe des Hauses Nr. 86 reißt sich das Tier plötzlich von der Leine los und läuft auf die Fahrbahn, wo es von einem in Richtung Wilhelmstraße fahrenden Pkw VW Golf eines 68-jährigen Ennepetalers erfasst wird. Der 35 Jährige übergibt dem Autofahrer noch vor Eintreffen der Polizei seine Ausweispapiere und gibt vor, die Hundebesitzerin holen zu wollen. In seiner Abwesenheit stellen die Beamten jedoch fest, dass gegen den Mann wegen eines ausstehenden Geldbetrages ein Haftbefehl vorliegt. Sie begeben sich an die Wohnanschrift der Hundebesitzerin, wo sie den 35-jährigen versteckt in einem Zimmer antreffen und festnehmen. Bei seiner Durchsuchung wird ein Faustmesser aufgefunden und sichergestellt.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: