Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal, 3 Verletzte durch Unaufmerksamkeit

    Ennepetal (ots) - Am Freitag, 04.08.2007, gegen 10:55 Uhr, befährt ein 30-jähriger Wuppertaler mit einem Pkw Mazda die Königsfelder Straße in Richtung Wuppermannshof / B 7.

    An der Kreuzung mit der Straße Hagelsiepen schaut er in die einmündende Straße und erkennt nicht, dass ein vor ihm fahrender 51-jähriger Ennepetaler seinen Pkw Renault abbremst, um nach links in den Hagelsiepen abzubiegen.

    Trotz einer Gefahrbremsung fährt der Mazda auf den Renault auf; beide Fahrzeuge werden erheblich beschädigt.

    Beide Fahrzeugführer verletzen sich beim Aufprall leicht, ein im Pkw Renault mitfahrendes 4-jähriges Kind wird schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf gesamt 12.000 Euro geschätzt.

    eingestellt: Leitstelle Schwelm


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: