Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Unfallflucht mit Leichtverletzten

KPB Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Am Sonntag, d. 22.07., 00:05 Uhr, sollte auf der Hattinger Straße ein Kraftrad auf Grund eines defekten Rücklichts angehalten und kontrolliert werden. Der Kradfahrer ignorierte allerdings sämtliche Anhaltezeichen und flüchtete stattdessen mit stark überhöhter Geschwindigkeit, wobei er in der Sackgasse der Döinghauser Straße über einen schmalen Weg in Richtung Carl-vom-Hagen-Straße zunächst entkommen konnte. Auf dieser Straße kam er mit seinem Krad nach Zeugenangaben zu Fall. Eine Zeugin wollte ihm Hilfe leisten, wurde allerdings von dem Kradfahrer prompt abgewiesen. Mehrere Personen versuchten, ihm den Zündschlüssel abzunehmen, was aber nicht gelang. Er setzte sich wieder auf das Motorrad und fuhr weiter, wobei er die 20 Jahre alte Zeugin aus Schwelm durch das Überfahren des rechten Fußes leicht verletzte. Der 42 jährige Halter des Krads konnte schließlich an seiner Schwelmer Anschrift angetroffen werden und dürfte den Ermittlungen zufolge auch der Fahrer gewesen sein. Dem stark alkoholisierten Mann wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: