Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Gefälschte Medikamentenrezepte im Umlauf

    Gevelsberg (ots) - Am 09.07.2007, gegen 18.45 Uhr, betritt eine männliche Person eine  Apotheke an der Hagener Straße und löst ein Medikamentenrezept im Wert von etwa 190 Euro ein. Am nächsten Tag stellt die Apothekerin fest, dass es sich bei dem Vordruck des Rezeptes offensichtlich um eine Kopie handelt. Sie verständigt die Polizei. Weitere Überprüfungen ergeben, dass die Angaben über Arzt und Patient gefälscht und nicht existent sind.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: