Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Wer kennt Geldabheberin? - Polizei sucht Zeugen

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Die Polizei Hagen fragt, wer die abgebildete Geldabheberin kennt? Die Frau hat am Samstag, 07.04.2007, gegen 12.40 Uhr an einem Geldauszahlungsautoamten an der Frankfurter Straße Nähe Springe 1.000,- Euro abgehoben mit einer EC-Karte, die zehn Minuten zuvor bei einem Handtaschendiebstahl auf dem Wochenmarkt an der Springe entwendet wurde. Nach einem richterlichen Beschluss darf die Polizei das Foto jetzt veröffentlichen und bittet Zeugen, die Hinweise auf die Geldabheberin geben können, sich unter Tel. 02331/986-2066 zu melden. Da der Wochenmarkt auch gerne von Besuchern der Nachbarstädte aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis und dem Märkischen Kreis aufgesucht wird, ist nicht auszuschließen, dass die Tatverdächtige auch dort wohnhaft sein könnte. Ein Bild kann unter www.polizei-ennepe-ruhr-kreis.de/aktuelle-fahndungen eingesehen werden. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: