Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Vier Verkehrsunfälle

    Wetter (ots) - Am 18.06.2007, gegen 16.20 Uhr, fährt ein 24-jähriger Wetteraner mit einem roten Pkw VW Golf auf der Ruhrstraße in Höhe des Hauses Nr. 13 auf einen vorausfahrenden und verkehrsbedingt abbremsenden blauen Pkw VW Golf auf. Durch die Wucht des Aufpralls zieht sich der 55-jährige Fahrer aus Herdecke und eine Mitfahrerin leichte Verletzungen zu und werden mittels Rettungswagen in das Krankenhaus Herdecke gebracht. Es entsteht ein Gesamtschaden von etwa 1.000 Euro. Am 19.06.2007, gegen 08.30 Uhr, kommt es beim Einfahren eines 48-jähriger Wetteraners mit einem Pkw Opel Astra auf die Osterfeldstraße zu einer leichten Berührung mit einer Fußgängerin. Bei dem Unfall zieht sich die 38-jährige Wetteranerin eine leichte Knieverletzung zu und begibt sich selbständig in ärztliche Behandlung. Am 19.06.2007, gegen 18.00 Uhr, erfasst eine 45-jährige Wetteranerin mit einem roten Pkw Opel Corsa auf der Osterfeldstraße in Höhe des Hauses Nr. 38 ein 7-jähriges Mädchen, das plötzlich und unerwartet auf die Fahrbahn läuft. Bei dem Zusammenstoß zieht sich das Kind leichte Verletzungen zu und wird in Begleitung ihrer Mutter mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Herdecke gebracht. Am 19.06.2007, gegen 18.10 Uhr, prallt ein 23-jähriger Rollstuhlfahrer aus Wetter beim Herunterfahren einer Rampe in der Bahnhofsunterführung an der Ruhrstraße gegen einen geöffneten Schaukasten. Er kippt nach hinten um und zieht sich eine leichte Kopfverletzung zu. Passanten eilen dem Mann sofort zur Hilfe und verständigen die Rettungskräfte, die den 23-jährigen zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Herdecke bringen.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: